Übergang Schule-Beruf BW
Startpunkt Übergang Schule und Beruf
Sie sind hier:

Förderung

Um die Neugestaltung des Übergangs Schule - Beruf umsetzen zu können, benötigen die Modellregionen Unterstützung. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat deshalb zwei Förderprogramme aufgelegt:

  • Regionales Übergangsmanagement bei Stadt- und Landkreisen. Gefördert werden Personal- und Sachausgaben. Aufgabe des regionalen Übergangsmanagements ist es, das Gesamtkonzept zur Neugestaltung des Übergangs Schule - Beruf unter Einbeziehung aller relevanten Akteure vor Ort umzusetzen.
  • AVdual-Begleiterinnen und -Begleiter. Ihre Aufgabe ist es, die Jugendlichen bei der Akquise, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Betriebspraktika sowie der Anschlussvermittlung in Ausbildung zu betreuen.

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport fördert zudem die Fortbildung der AVdual-Lehrerinnen und Lehrer.

Ansprechpartner/in
Regine Schäfer
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
0711/123-2123
Weitere Informationen

Anträge sind einzureichen beim:


Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Referat Berufliche Ausbildung

Schlossplatz 4

70173 Stuttgart