Übergang Schule-Beruf BW
Startpunkt Übergang Schule und Beruf
Sie sind hier:

Besonderheiten des Landkreises

Der Bodenseekreis erstreckt sich nahezu entlang des gesamten baden-württembergischen Nordufers des Bodensees und geht im Nordosten in das Oberschwäbische und im Osten in das Westallgäuer Hügelland über. Auf einer Fläche von knapp 665 km² leben rund 220.000 Menschen in 23 Städten und Gemeinden. Damit ist der Landkreis verhältnismäßig dicht besiedelt und erfreut sich weiterhin wachsender Einwohnerzahlen.

Blick auf den Bodensee, Quelle: Achim Mende

Wirtschaftsraum

Wirtschaftlich dominieren Industrie und produzierendes Gewerbe. Den Schwerpunkt bilden Maschinen-/Fahrzeugbau, Elektrotechnik, Feinmechanik und Optik sowie die Luft- und Raumfahrttechnik. Auch das Handwerk ist eine wichtige wirtschaftliche Säule. In allen Bereich wird ein großer Wert auf Wirtschaftskraft, Innovationstärke und Entwicklungschancen gelegt. In der Landwirtschaft prägen Sonderkulturen wie Obst-, Wein- und Hopfenanbau das Bild. Dank des hohen Freizeitwertes und der landschaftlichen Schönheit ist zudem der Fremdenverkehr für die Wirtschaftskraft der Region von großer Bedeutung.

Bildungslandschaft

Der Bodenseekreis bietet ein buntes Angebot an Bildungseinrichtungen um ein lebenslanges Lernen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu unterstützen und einen möglichst hohen Bildungserfolg zu erreichen.

Der Landkreis ist Träger von sieben beruflichen Schulen, einem allgemein bildenden Schulzentrum und zwei Förderschulen. An der Droste-Hülshoff-Schule, die ab dem Schuljahr 2020/2021 den Bildungsgang AVdual anbietet, können Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedliche Abschlüsse und Kompetenzen durch Weiterbildungen in den Bereichen Biotechnologie, Gesundheit und Pflege, Ernährungs- und Sozialwissenschaften erwerben.

Beteiligte Schulen AVdual

Ansprechpartner/in
Anne Beinder
Landratsamt Bodenseekreis
Amt für Schule und Bildung – RÜM
Glärnischstr. 1-3
88045 Friedrichshafen
07541 204-3182
Nora Netzer
Landratsamt Bodenseekreis
Amt für Schule und Bildung – RÜM
Glärnischstr. 1-3
88045 Friedrichshafen
07541 204-3182
Nora Netzer